Willkommen auf den Seiten des BDSW

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH | 21.02.2020


Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Sicherheitsdienstleistungen hält weiterhin an und führt im Jahr 2019 zu einem Wachstum von 22 %. Insbesondere technische Lösungen sorgen für den starken Anstieg der Geschäftstätigkeit. Kunden setzen dabei verstärkt auf persönliche Betreuung bei Projektion, Implementierung und Betreuung von digitalen Service-Diensten wie der automatischen Alarmüberwachung.

Securiton | 20.02.2020

Achern, 20. Februar 2020 – Baby entführt, Senior verirrt, Personal attackiert – damit Kliniken und Gesundheitseinrichtungen nicht zum Tatort werden, verhindern kleine Helfer zur Personenortung, dass kritische Momente eskalieren. Mobile Notruf- und Ortungsgeräte finden und retten Menschen.  

DGB | 20.02.2020

80,7 % der Befragten fordern Sicherheitstechnik (z. B. Alarmknöpfe/Personenschleusen); 71,4 % der Befragten fordern mehr Schutz- und Sicherheitspersonal:

Weiterlesen 

Pressemitteilung des BDSW 02 / 2020

Berlin – Heute beginnt die heiße Phase der „fünften Jahreszeit“ in vielen Regionen Deutschlands. Beginnend mit der „Weiberfastnacht“ sind neben den vielen feiernden „Jecken“ auch tausende Sicherheitsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter im Einsatz. „Sie schützen die Sicherheit und Ordnung bei tausenden von Fastnachts- bzw. Karnevalveranstaltungen“,
so Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW). In den letzten Jahren sei die Anzahl der im Einsatz befindlichen Sicherheitskräfte immer weiter angestiegen und werde auch in diesem Jahr deutlich wahrnehmbar sein, so Olschok. Nach der Katastrophe während der Loveparade in Duisburg seien die Anforderungen an den Schutz und die Sicherheit aller Großveranstaltungen deutlich erhöht worden. „Ohne Schutzkonzept und private Sicherheits- und Ordnungskräfte werde von den Behörden keine Veranstaltung mehr genehmigt“, so Olschok. Die Beschäftigten der Branche würden auch 2020 ihr Bestes geben, um allen Besucherinnen und Besuchern und Gästen eine sichere Karnevalszeit zu bereiten.

Mitglieder-Pressemitteilung

Kevin Holck hat mit „Sicherheit“ seinen Beruf gefunden. Der 25-jährige war Lehrgangsbester bei der Aus-bildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit beim Abschluss im Frühjahr 2020 der IHK Stuttgart. Auf Grund seiner herausragenden Leistungen und seiner schulischen Ausbildung konnte die Ausbildungszeit, welche ursprünglich bis Juli 2020 gehen sollte um ein halbes Jahr gekürzt werden.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.