Willkommen auf den Seiten des BDSW

Pressemitteilung des BDSW 63 / 2019

Berlin - Am 1. Januar 2020 steigen die Stundengrundlöhne in der untersten Lohngruppe der privaten Sicherheitsdienste in drei Bundesländern auf 10,50 Euro. In allen anderen Bundesländern liegt der Stundengrundlohn bereits darüber. In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen steigen die Löhne in der untersten Lohngruppe auf jeweils 11,00 Euro. „Hinzu kommen die gewerbetypischen Zulagen für die Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit“, darauf wies heute Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des BDSW, in Berlin hin.

Marktplatz Sicherheit | 20.11.2019

Marcus Heide im Interview mit Torsten Lehning · ToSa Security & Service GmbH & Co. KG

Zum Artikel / Interview

Bilanz nach 19 Monaten: Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat geliefert.

Halbzeitbilanz des BMI

 

STERN | 21.11.2019

Das Thema Sicherheit spielt hier nach dem Anschlag im Dezember 2016 in der Wahrnehmung eine spezielle Rolle.

Zur Video

Pressemitteilung des BDSW 62 / 2019

Berlin – Für viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger beginnt die schönste Zeit des Jahres Ende November - dann eröffnen wieder unzählige Weihnachtsmärkte in Deutschland. Die besinnliche Zeit des Jahres ist für Millionen Weihnachtsmarktbesucher*innen von Kerzenlicht und Plätzchenduft, klirrender Kälte und Glühwein geprägt.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.