Externe Meldungen

BDWi | 09.07.2020

Am 8. Juli trafen sich die Mitglieder des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) zur Mitgliederversammlung.

Im Mittelpunkt stand die Corona-Krise. Der BDWi hat in den letzten Monaten zahlreiche Gespräche – insbesondere mit dem Bundeswirtschaftsministerium – organisiert, um Auswirkungen auf einzelne Branchen und geeignete Maßnahmen zu diskutieren.

Weiterlesen 

Mindestlohnkommission

Am 30. Juni 2020 hat die Mindestlohnkommission ihren Dritten Beschluss zur Anpassung der Höhe des gesetzlichen Mindestlohns gefasst sowie den Dritten Bericht zu den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns vorgelegt.

Weiterlesen

Neue Westfälische | 27.06.2020

Rund 350 Tönnies-Werksarbeiter stehen im Stadtgebiet derzeit unter Quarantäne. Polizei und Sicherheitsdienste kontrollieren 60 Wohnanschriften.

Weiterlesen

LN online | 27.06.2020

Von Travemünde über Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Grömitz bis nach Fehmarn: In diesem Artikel sagen wir Ihnen, an welchen Stränden in der Lübecker Bucht es an diesem Wochenende besonders eng werden könnte und wo es an der Ostsee Sperrungen gibt.

Weiterlesen

ntv | 23.06.2020

Mit einer außergewöhnlichen Aktion machen Kulturschaffende und Veranstalter auf ihre prekäre Situation wegen der Corona-Krise aufmerksam. Unterstützt werden sie dabei auch von Institutionen und Unternehmen. Beteiligt waren auch Mitgliedsunternehmen des BDSW, die im Eventbereich tätig sind. Sie tauchen ganz Deutschland in ein rotes Licht. Ganz Deutschland? Ja, ganz Deutschland.

Weiterlesen

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.