BDSW Pressemitteilungen

Pressemitteilung des BDSW 44 / 2018

Bad Homburg/Berlin - Am 8. September feiert der stellvertretende Geschäftsführer des BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft, Martin Hildebrandt, seinen 50. Geburtstag.

Pressemitteilung des BDSW 43 / 2018

Berlin/Bad Homburg - Die deutsche Wirtschaft ist täglich durch Spionage, Sabotage, Cyberangriffe und Kriminalität bedroht. Der jährliche Schaden für die deutsche Volkswirtschaft beläuft sich auf mindestens 55 Milliarden Euro.

Pressemitteilung des BDSW 42 / 2018

Auf der neuen Internetseite www.bdswschulen.de präsentieren sich die vom BDSW zertifizierten Sicherheitsfachschulen in neuem Format. „Die neue Seite bietet die Möglichkeit, sich kompakt und umfassend über Qualifizierungsangebote und Premium- Bildungsanbieter der Sicherheitswirtschaft zu informieren“, sagte der Vorsitzende des Fachausschusses Ausbildung des BDSW Frank Schimmel in Hamburg.

Pressemitteilung des BDSW 41 / 2018

Berlin – Pöbelnde Patienten, aggressive Familienmitglieder oder betrunkene Stressmacher – die Situationen in deutschen Krankenhäuser ist zunehmend unentspannter. Deshalb rüsten immer mehr Krankenhäuser und Notaufnahmeeinrichtungen mit Sicherheitskräften auf.

Pressemitteilung des BDSW 40 / 2018

Berlin / Bad Homburg – Der stellvertretende Vorsitzende des BDSW Fachausschusses Technik, Holger Kierstein (FSO Fernwirk Sicherheitssysteme Oldenburg GmbH), ist plötzlich und unerwartet verstorben. „Herr Kierstein hat sich über viele Jahre im Fachausschuss Technik des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft engagiert und verdient gemacht. Wir werden Herrn Kierstein ein ehrendes Andenken bewahren“, so BDSW Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Dr. Harald Olschok.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok