Willkommen auf den Seiten des BDSW

Pressemitteilung des BDSW 09 / 2021

Bad Homburg/Hamburg - Auch in der dritten Verhandlungsrunde konnte zwischen dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di für die rund 9.000 Beschäftigten im Sicherheitsgewerbe in Hamburg leider kein Tarifabschluss erzielt werden. Mit großer Enttäuschung reagierten die Arbeitgeber, denn man hatte gehofft nun endlich zu einem Ergebnis zu kommen.

BDWi | 16.02.2021

BDWi-Präsident Michael H. Heinz forderte die unverzügliche Auszahlung der Wirtschaftshilfen.

Zur Pressemeldung des BDWi

Mitglieder-Pressemitteilung

Über kaum einen anderen Geburtstag wird so viel gesprochen wie über den dreißigsten. Mit Mitte 20 zählt man noch zu den jungen Wilden, darf sich ausprobieren, Fehler machen und daran wachsen. Aber der Erwartungsdruck nimmt zu - denn mit 30 soll man dann wirklich erwachsen sein. Was heißt das eigentlich: Erwachsensein? Bei KEMAS heißt das Innovation.Mut.Zukunft.

Mitglieder-Pressemitteilung

- Sicherheitsdienstleister sorgt weiterhin im Essener Stadion für Ordnung
- 40 Mitarbeitende kümmern sich derzeit um reibungslosen Ablauf von Heimspielen

BDA und DGB | 15.02.2021

Berlin, 15. Februar 2021. Die Konferenz der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder hat erste Maßnahmen zur Lockerung des aktuellen Lockdowns bei sinkenden Inzidenzwerten vorgelegt.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2021 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.