BDSW Pressemitteilungen

Pressemitteilung des BDSW 51 / 2020

Hamburg/Bad Homburg - 20 Jahren nach ihrer Gründung kehrt die Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI) 2021 als Forschungsinstitut für Unternehmenssicherheit und Sicherheitswirtschaft nach Hamburg zurück. Das „neue“ FORSI wird an der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg unter Leitung von Prof. Dr. Sven Eisenmenger angesiedelt und mit Mitteln des BDSW finanziert.

Pressemitteilung des BDSW 50 / 2020

Bad Homburg/Bremen - Der Landesgruppe Bremen des BDSW war es auch in der zweiten Verhandlungsrunde am 15. Dezember 2020 unmöglich, mit der Gewerkschaft ver.di einen neuen Lohntarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen in Bremen abzuschließen.

Pressemitteilung des BDSW 46 / 2020

Berlin / Bad Homburg - Der langjährige Vizepräsident des ehemaligen „Bundesverbandes Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e. V.“, Dr. Franz Feuerstein, feierte vor wenigen Tagen seinen 75. Geburtstag. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft, Dr. Harald Olschok, gratuliert Dr. Franz Feuerstein im Namen von Präsidium und Geschäftsführung ganz herzlich nachträglich zu seinem Ehrentag.

Pressemitteilung des BDSW 48 / 2020

Berlin/Kaiserslautern - Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz / Saarland des BDSW konnte am 17. November 2020 mit dem Tarifpartner ver.di einen neuen Tarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen abschließen.

Pressemitteilung des BDSW 47 / 2020

Berlin/Dresden - Ingo Hartmann, Geschäftsführer der Dresdner Wach- und Sicherungsinstitut GmbH (DWSI) Dresden und stellvertretender Vorsitzender der BDSW-Landesgruppe Sachsen ist am 2. Dezember 2020 mit Wirkung zum 1. Januar 2021 in das Präsidium der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V. (VSW) - der Sächsischen BDA-Landesvertretung - gewählt worden.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2021 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.