Externe Meldungen

Westfälische Nachrichten | 15.05.2019

Düsseldorf (dpa) - Das private Sicherheitsgewerbe ruft nach mehr Regulierung seiner Branche. Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft begrüßte am Mittwoch in Düsseldorf das von der großen Koalition in Aussicht gestellte Sicherheitsdienstleistungsgesetz. Es biete eine reelle Chance für eine gesetzliche Basis der Branche mit ihren 267 000 Beschäftigten, sagte Verbandspräsident Gregor Lehnert.

Weiterlesen

WZ Westdeutsche Zeitung | 15.05.2019

Düsseldorf. Der Branchenverband fordert verbindliche Qualitätsstandards und eine faire Bezahlung der Mitarbeiter. Das ist ungewöhnlich - hat aber gute Gründe. Einer ist der Fachkräftemangel.

Weiterlesen

•    KfW weitet Investitionszuschuss auf Gefahrenwarnanlagen und Einbruchschutz
      in Smart-Home-Anwendungen aus

•    Initiative „Nicht bei mir!“: Beratung und Einbau durch Fachbetriebe schützt Verbraucher
      vor mangelhaften Produkten

MARKTPLATZ SICHERHEIT | Mai 2019

Im Interview, unter anderem, mit: Dr. Harald Olschok · Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft e.V. (BDSW) und der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW)

Zum Interview

RP-online | 26.04.2019

Bürger setzen auf privaten Wachdienst

Hösel. Vor 25 Jahren taten sich Höseler Bürger zusammen und beauftragten einen Sicherheitsdienst. Ein Erfolgsmodell.

Weiterlesen

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok