Externe Meldungen

CoESS | 04.02.2020

Der Wandel der Dienstleistungen, die Nachfrage auf dem Markt und ein anhaltender Arbeitskräftemangel und Fachkräftemangel setzen den privaten Sicherheitssektor in ganz Europa zunehmend unter Druck. Aus diesem Grund haben CoESS und UNI Europa das Thema Bildung und Kompetenzen zur obersten Priorität ihres Arbeitsprogramms für 2020 und 2021 erklärt. Die europäischen sektoralen Sozialpartner für private Sicherheit haben das Programm auf ihrer Sitzung zum sozialen Dialog am 4. Februar 2020 angenommen.

Weiterlesen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat im Rahmen seiner DIHK-Konjunkturumfrage im Herbst 2019 die Industrie- und Handelskammern (IHKs) gebeten, die Unternehmen u. a. auch zum Themenfeld Fachkräftesicherung zu befragen.

Den DIHK-Report Fachkräfte 2020 - "Fachkräftesuche bleibt Herausforderung" können Sie sich hier downloaden.

ASW | 31.01.2020

Die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. empfiehlt Unternehmen, die eigene Notfall-vorsorge zu überprüfen

ASW-Pressemitteilung

SPIEGEL | 29.01.2020

Ab Donnerstag stellt sich der Zoo wegen der Kleinen auf einen größeren Andrang ein. So sollen mehr Kassen besetzt werden, damit die Menschen nicht so lange anstehen müssen. Sicherheitspersonal soll außerdem Stau am Panda-Gehege vorbeugen.

Weiterlesen

tagesspiegel.de | 27.01.2020

Der neue Verdi-Vorsitzende hat keine Angst vor Widersprüchen. Frank Werneke möchte die „Erosion des Tarifsystems stoppen“, das sei die wichtigste Aufgabe in den kommenden Jahren. Gleichzeitig legt sich der Spitzengewerkschafter ins Zeug für eine Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro durch den Gesetzgeber. Wenn das so käme, hätte der Staat einen Stundenlohn festgesetzt, der über den unteren Einkommen in vielen Tarifverträgen liegt. Wozu braucht es künftig noch Tarifverträge, wenn der Staat das Geschäft der Tarifpartner übernimmt? Warum sollten Firmen einem Tarifverband beitreten, wenn die Politik die Löhne bestimmt? Der höhere Mindestlohn wird die Erosion des Tarifsystems verstärken. Das nimmt Werneke in Kauf.

Weiterlesen 

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.