Willkommen auf den Seiten des BDSW

Am 1. März 2017 fand an der NBS Northern Business School das zweite Forum Sicherheit statt, bei dem Vertreter von Unternehmen, Verbänden und Behörden gemeinsam mit Sicherheitsmanagement-Studierenden der NBS an einer Reihe von Fachvorträgen und angeregten Diskussionen teilnehmen konnten.

GIT | 07.03.2017

Videoüberwachung im öffentlichen Raum hat – auch wenn eine Abschreck­ungswirkung auf potenzielle Täter von Kritikern angezweifelt wird – einen dreifachen Effekt: höheres Sicherheitsgefühl, mögliche erweiterte Öffentlichkeitsfahndung und bessere Tataufklärung. Zu Recht fordert der Bundesminister des Innern eine verstärkte Videoüberwachung durch Hausrechtsinhaber an öffentlich begehbaren Plätzen.

Weiterlesen

2014 wechselte der Studiengang Sicherheitsmanagement von der Hochschule der Polizei (HdP) an die NBS Northern Business School, die das Angebot seither in Kooperation mit der Polizei Hamburg durchführt.

Deutschlandfunk | 03.03.2017

Nach Terroranschlägen wird oft der Ruf nach besserer Ausrüstung für die Sicherheitsbehörden laut: Das Bundeskriminalamt möchte flüchtige Attentäter mit intelligenter Videoüberwachung aufspüren, die Bundespolizei hätte gern zuverlässige Körperscanner für die Passagierkontrollen an Flughäfen, Zollfahnder benötigen effiziente Scanner, um Frachtcontainer mit gefährlichem Inhalt zu erkennen.

Weiterlesen

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok