Veranstaltungen

26. Sep 2019 in Essen

Nach der positiven Resonanz der bisherigen VBG-Foren für die Branche Sicherungsdienstleistungen lädt die VBG in Kooperation mit dem Bundesverband der Sicherungswirtschaft (BDSW) zum vierten VBG-Forum Sicherungsdienstleistungen am Donnerstag, den 26. September 2019 in die Zeche Zollverein nach Essen ein.

Es werden Beiträge zu den folgenden aktuellen Themen

  • Drohnen
  • Bewacherregister
  • VBG-Securityreport
  • Sicherheitsdienstleistungsgesetz
  • Evaluation zum Prämienverfahren der VBG
  • Bodycams in der privaten Sicherheitsbranche

angeboten.

Das Forum bietet Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Branche neben vielen aktuellen Vorträgen einen kollegialen Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit Branchenexperten und -expertinnen.


Veranstaltungsort:
Oktogon auf dem Gelände der Zeche Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Veranstaltungsflyer/Programm

Zur Anmeldung

07. Okt 2019 in Berlin

Anmeldung

                     


Aktuelles Programm

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 20. September 2019 an.

Anmeldeformular für Teilnehmer

23. Sep 2019 in Hamburg

Die Tagung wird von der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg mit der Forschungsstelle Europäisches und Deutsches Sicherheitsrecht (FEDS) und dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) veranstaltet.

Das Thema lautet: 
Nachwuchsgewinnung im Sicherheitssektor  - Strategische Perspektiven für Polizei und Sicherheitsgewerbe
 
Die Nachwuchsgewinnung ist die zentrale Herausforderung für Polizei und Sicherheitsgewerbe. Wie viele Nachwuchskräfte stehen im Sicherheitssektor bis 2030 prognostisch zur Verfügung? Wieviel Spielraum bietet der Rechts¬rahmen, um mehr Nachwuchs zu gewinnen? Wieviel Flexibilität lässt zum Beispiel das Verfassungsrecht? Ist das Beamtenrecht von Bund und Land reformbedürftig und wie steht es um die Neuregelung des Sicherheitsgewebe¬rechts? Wie können strategische Perspektiven für die Polizei einerseits und das Sicherheitsgewerbe andererseits aussehen, um mehr Nachwuchs zu aktivieren? Welche Impulse kann dabei die Wissenschaft z. B. zu Anforder¬ungsprofilen geben und welche Rolle kann die Digitalisierung spielen? Welche Praxiserfahrungen haben Polizei und Sicherheitsgewerbe gemacht und was kann man voneinander lernen?
 
Namhafte Vertreter aus allen betroffenen Bereichen beleuchten dieses Thema wissenschaftlich und aus Sicht der Praxis.

 
Die Tagung findet am 23. September 2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Polizeipräsidium Hamburg statt. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm.

26. Aug 2019 in Berlin

Einladung

Zum Ende des Projektes „Die Ordnung des Sicherheitsmarktes - OSiMa“ möchten wir Sie zur Abschlusskonferenz nach Berlin einladen.

22. Apr 2020 - 23. Apr 2020 in Düsseldorf

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok