Presse

09.06.2016 I Welt.de

Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) hat vor einer Zunahme von gefälschten Ausbildungsnachweisen bei Wachmännern in Flüchtlingsheimen gewarnt. "Es tauchen vermehrt gefälschte IHK-Unterrichtungsnachweise im Markt auf", sagte Ernst Steuger, Vorsitzender des Fachausschusses "Schutz von Flüchtlingsunterkünften" des BDSW beim Kommunalen Flüchtlingskongress des "Behörden Spiegel".

Weiterlesen

Deutscher Bundestag

Stenografischer Bericht

173. Sitzung am Donnerstag, den 2. Juni 2016 in Berlin

31.05.2016 | WirtschaftsWoche

Das Geschäft mit der Sicherheit
Wer überwacht die Wächter?

27.05.16 | Osthessen News

Neues Konzept und mehr Service
Workwear-Spezialist TEWI investiert 1,3 Mio. Euro in Shop - Eröffnung im September

Pressemitteilung vom 30. Mai 2016

Jahresbericht b.i.g.-Gruppe 2015: Umsatzgrenze von 100 Millionen EUR deutlich überschritten

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok