Bedarf an Sicherheitstechnik steigt

Frankfurt am Main, den 13. September 2017 – Die WISAG Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH & Co. KG, ist am Standort Köln mit einer neuen Niederlassung vertreten. Bereits Ende 2016 hat das Unternehmen sowohl in Frankfurt am Main als auch in Hamburg eine Niederlassung eröffnet. Mit der stärkeren regionalen Präsenz möchte der Sicherheitsspezialist dem gestiegenen Bedarf an sicherheitstechnischen Lösungen entsprechen.

Die Nachfrage nach Sicherheitstechnik steigt rasant. Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) führt das vor allem auf die anhaltend gute Baukonjunktur und das zunehmende Sicherheitsbedürfnis zurück. Damit Kunden und Interessenten einen Ansprechpartner der WISAG für sicherheitstechnische Lösungen möglichst in ihrer Nähe finden, baut der Dienstleister seine Präsenz in diesem Bereich aus: Nach Hamburg im Dezember 2016 eröffnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main kürzlich eine Niederlassung in Köln. Weitere Standorte sollen dazukommen. Das Angebot der WISAG umfasst die konzeptionelle Beratung, technische Umsetzung und anschließende Betreuung von Anlagen und Systemen wie Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Einbruchmeldetechnik und Brandmeldeanlagen. Dabei arbeitet das Unternehmen nach den Vorgaben der DIN 14 675 und kann auf eine nach DIN EN 50 518 zertifizierte Leitstelle zurückgreifen.

„Die technologische Entwicklung eröffnet uns als Sicherheitsdienstleister ganz neue Möglichkeiten, die wir für unsere Kunden herstellerunabhängig optimal nutzen möchten“, so Olaf Arnold, Geschäftsführer der WISAG Sicherheitstechnik. „Dabei ist es wichtig, das Zusammenspiel von technischer Lösung und Mensch, der die Technik bedient, im Blick zu behalten.“ Zu den Kunden der WISAG Sicherheitstechnik gehören beispielsweise Krankenhäuser, Büroparks, Bundesbehörden, Hotels und Einkaufszentren.

Presseservice:
Diese Meldung sowie weiteres Text- und Bildmaterial können Sie auf den Presseseiten der WISAG Facility Service im Internet unter www.wisag.de herunterladen. Quellenangabe/Copyright für Bilder und Grafiken: WISAG, 2017.

 

Über die WISAG Facility Service – Spezialist für Immobilien:
Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen rund um die Immobilie: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Die einzelnen Dienstleistungsbereiche zählen zu den jeweils wichtigsten Anbietern ihrer Branche. Für unterschiedliche Segmente bietet der Immobilienexperte spezielle Servicepakete an. So zum Beispiel für das Gesundheits- und Sozialwesen, für Hotels, Logistik, Retail Service, Shopping Center und für die Wohnungswirtschaft.

Mit rund 17.700 Kunden, 31.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,016 Mrd. Euro im Jahr 2016 ist das Unternehmen einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der WISAG Gruppe, die mit knapp 50.000 Mitarbeitern an mehr als 250 Standorten im In- und Ausland aktiv ist.

 

Weitere Informationen:
WISAG Facility Service Holding GmbH
Tamara Schreiber
Unternehmenskommunikation
Herriotstraße 3, D-60528 Frankfurt am Main
Telefon:+49 69 505044-103
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wisag.de

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2017 . Alle Rechte vorbehalten.