Köln – Laut Lünendonk-Liste 2016 befindet sich die W.I.S. Sicherheit + Service unter den TOP 10 der führenden Sicherheitsdienstleister in Deutschland gemäß der aktuellen Studie.

Diese liefert Zahlen, Daten und Fakten über 40 in Deutschland tätige Sicherheitsdienstleister – darunter die 25 führenden Anbieter. „Unser traditionsreiches Unternehmen gehört nun zum wiederholten Male zu den TOP-Sicherheitsdienstleistern in Deutschland. Das bestätigt uns darin, die begonnene Neuausrichtung fortzuführen und die Markenpräsenz in Deutschland auszubauen“, betont Günter Calaminus, Geschäftsführer der W.I.S. Unternehmensgruppe. Mit dem Erwerb der Brink’s Sicherheitsdienste Anfang Oktober dieses Jahres werde der Kurs fortgesetzt.

Mit dem Erwerb der in Frankfurt und Berlin ansässigen Brink’s Sicherheitsdienste ergänze die W.I.S. den organischen Wachstumskurs durch diese zielgerichtete Akquisition und stärke die Position als TOP 10-Sicherheitsdienstleister Deutschlands. „Wir weiten mit dieser Expansion unser Dienstleistungsportfolio zielgerichtet aus und erhöhen unsere Marktpräsenz. Die neuen Standorte passen hervorragend zu unserer strategischen Ausrichtung", so Calaminus weiter. Mit diesem Schritt erhöht sich die Mitarbeiterzahl der W.I.S. auf 4.000.

Nachfrage an technischen und infrastrukturellen Sicherheitsdienstleistungen

Für einen der erfahrensten Manager der deutschen Sicherheitswirtschaft steht weiterhin fest, „dass die Nachfrage nach technischen und infrastrukturellen Sicherheitsdienstleistungen derzeit einem starken Wandel unterworfen ist. Unsere Kunden fordern in immer stärkerem Maße umfassende Lösungen, die auf neuen Informationstechnologien basieren beziehungsweise diese mitumfassen“. Die W.I.S. Unternehmensgruppe sei, so Günter Calaminus weiter, durch ihre einzigartige Positionierung in der Lage, diesen veränderten Bedürfnissen umfassend nachzukommen. Abschließend bemerkt Calaminus, „dass wir uns daher für die Bestellung eines Chief Technical Officers entschieden haben, um nachhaltig der strategischen Bedeutung unseres Geschäftsbereiches Technik gerecht zu werden. Ferner tragen wir der guten wirtschaftlichen sowie rasanten operativen und inhaltlichen Entwicklung des Geschäftsbereiches Rechnung“. Die W.I.S. sei somit auch für kommende Studien des renommierten Marktforschungsunternehmens Lünendonk gut aufgestellt.
 


Ansprechpartner:
W.I.S Sicherheit + Service GmbH & Co. KG
Industriestraße 171
50999 Köln
T: 02236 37 0
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Hintergrundinformationen W.I.S. Unternehmensgruppe:
Die W.I.S. Unternehmensgruppe ist bundesweit an 27 Standorten für mehr objektive und subjektive Sicherheit im Einsatz. Die Unternehmenswurzeln gehen zurück auf die 1901 gegründete Kölner Wach- und Schließgesellschaft (K.W.S.). Heute erwirtschaftet die Gruppe 140 Millionen Euro Umsatz und stützt sich auf über 4.000 Beschäftigte ab. Laut Lünendonk Liste 2016 „Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland“ belegt die W.I.S. den 8. Platz. Der bundesweit agierende private Sicherheitsakteur ist zudem im einzigen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband, dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW), engagiert und wirkt an der Gestaltung der Rahmenbedingungen für die Branche mit.
 

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.