Essen, 11.10.2016 (ct/tp) – Im Rahmen eines Festaktes hat die Deutsche Bahn auf der InnoTrans 2016 die CONDOR Technik  GmbH als einen ihrer innovativsten Lieferanten geehrt.

Grund waren die spot-Produkte der CONDOR-Gruppe zum Arbeitsschutz und Lärmschutz bei Gleisbauarbeiten.

Insgesamt 12 nominierte Preisträger aus dem weltweiten Gros von ca. 30.000 Lieferanten konnte der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Grube am Eröffnungstag begrüßen. Chefeinkäufer Uwe Günter nahm die Auszeichnungen in der Kategorie „Innovation Supplier Award“ vor: „Das DB-Lieferantenprädikat und der ‚Supplier Innovation Award’ sind anerkannte Wertschätzungen für besondere Lieferantenleistungen“. Die Deutschen Bahn AG ist mit einem Einkaufsvolumen von rund 20 Mrd. € einer der größten privaten Auftraggeber in Deutschland.

Neben der Knorr Bremse GmbH und der SIEMENS AG war die CONDOR Technik GmbH als innovativster Lieferant nominiert. CONDOR hatte sich mit den spot -Lösungen zum Arbeits- und temporären Lärmschutz für die Nominierung qualifiziert. Das Auswahlverfahren wurde wissenschaftlich vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsförderung (ISI) begleitet.

Die Auszeichnung als innovativster Lieferant ging zwar an die SIEMENS AG für den neuen ICE 4, aber allein die Nominierung für diesen begehrten Innovationspreis erfüllt das CONDOR-Team mit Stolz und Motivation für weitere innovative Entwicklungen.

Weitere Informationen über die CONDOR-Gruppe: www.condor-sicherheit.de


Ansprechpartner:
Cornelius Toussaint
Telefon: (0201) 841 53-113, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
CONDOR Technik GmbH, Ruhrtalstraße 81, D-45239 Essen

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.