Auf der Security Messe in Essen, übereichte am 29.09.2016 der VdS Geschäftsführer Thomas Urban dem FSO Geschäftsführer Holger Kierstein, dass VdS Zertifikat für„Smart-Device-Applikationen“ gemäß VdS 3169-1 und VdS 3169-2.

Hierdurch entsprechen die beiden FSO Apps „secure transmission“ (IP-Übertragungseinrichtung als App) und „secure reporting“ (Informationssystem als App) als erste Smartphone Applikationen der höchsten VdS Sicherheitsstufe.

Durch den Einsatz als Interventions-App erfüllt die Smart-Device-Applikation die Anforderungen nach VdS 3138 in der Sicherungskette als Datenkommunikationsgerät (DKG). Die Zeitstempel entstehen im Gefahrenmanagementsystem (GMS) des Alarmdienstes. Dies stellt eine hervorragende Ergänzung für Alarmdienste dar, die sich für den Alarmprovider FSO entschieden haben.

Herr Kierstein bedankt sich auch im Namen des gesamten FSO-Teams. „Dieses Zertifikat rundet unser qualifiziertes Angebot als Security-Provider mehr als ab.“

VdS Schadenverhütung GmbH - Ein Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), kurz VdS, hat mit seinen Klassen A, B und C je nach Versicherungshöhe und Gefährdungsgrad verschiedene Risikoklassen definiert.

Link: https://vds.de/verzeichnisse/papp/?no_cache=1

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.