Als Alarmempfangsstelle zertifiziert

Frankfurt am Main, den 2. Februar 2017 – Die zur WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH & Co. KG gehörende Leitstelle der ESU control GmbH hat die Zertifizierung als Alarmempfangsstelle erhalten.

Die VdS Schadenverhütung GmbH prüfte den Leitstand dazu nach den Richtlinien VdS 3137 und nach der Norm DIN EN 50518. Die Prüfung gemäß VdS 3138 erfolgt in Kürze.

Die DIN EN 50518 legt fest, welche baulichen, technischen und betrieblichen Anforderungen Alarmempfangsstellen erfüllen müssen. Das betrifft alle Leitstellen, bei denen Signale eingehen, die im Ernstfall eine umgehende Reaktion notwendig machen – etwa von Einbruch-, Brand- oder Überfallmeldeanlagen. Die VdS Richtlinien 3138 regeln das weitere Vorgehen in den Notruf- und Serviceleitstellen, sobald ein Alarm eingeht. Das betrifft Aspekte wie Alarmierung, Intervention und Reporting. So leiten die WISAG Mitarbeiter im Alarmfall umgehend die mit dem Auftraggeber für diesen Fall vereinbarten Maßnahmen ein, um potenzielle Schäden möglichst gering zu halten. Das beinhaltet häufig, die bundesweit tätigen Revier- und Interventionsdienste des Unternehmens zu aktivieren.

„Je größer die technischen Möglichkeiten werden und je mehr Sicherheitstechnik bei Kunden vor Ort im Einsatz ist, um so wichtiger werden Leitstellen: Hier laufen die eingehenden Signale und Meldungen auf, wir bearbeiten und bewerten sie und leiten bei Bedarf Maßnahmen ein. Leitstellen sind dabei Schnittpunkte, um funktionierende Prozessketten zu schaffen und das Potenzial moderner Sicherheitstechnik sinnvoll auszuschöpfen“, so Andreas Burmeister, Geschäftsführer der WISAG Sicherheit & Service Holding.

Neben der Alarmaufschaltung von Einbruch-, Brand- oder Überfallmeldeanlagen bietet die WISAG über ihre Leitstelle Video- und Einzelarbeitsplatzüberwachungen sowie GPS-Ortungen aber auch die Aufschaltung von Aufzugnotrufsystemen an. Die WISAG Sicherheit & Service hatte die ESU control aus Meinhard Anfang 2016 erworben.

 

 

Über die WISAG Facility Service – Spezialist für Immobilien:
Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Gewerbe-, Infrastruktur- und Wohnimmobilien sowie für Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Die einzelnen Dienstleistungsbereiche zählen zu den jeweils wichtigsten Anbietern ihrer Branche: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Ein besonderes Merkmal des Unternehmens ist die hohe Eigenleistungsquote, die seit vielen Jahren bei fast 90 Prozent liegt.

Mit rund 17.000 Kunden, 30.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 912 Mio. Euro im Jahr 2015 ist der Immobilienspezialist einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Darüber hinaus bietet die WISAG ihre Dienstleistungen in Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Polen an. Die WISAG Facility Service ist Teil der WISAG Gruppe, zu der auch die Geschäftsbereiche Aviation Service und Industrie Service gehören.

 

 

Weitere Informationen:

Presseservice:
Diese Meldung sowie weiteres Text- und Bildmaterial können Sie auf den Presseseiten der WISAG Facility Service im Internet unter www.wisag.de herunterladen. Quellenangabe/Copyright für Bilder und Grafiken: WISAG Facility Service Holding, 2017.

WISAG Facility Service Holding GmbH
Tamara Schreiber
Unternehmenskommunikation
Herriotstraße 3, D-60528 Frankfurt am Main
Telefon:+49 69 505044-103
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wisag.de

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.