Frankfurt, 23.11.2016 – Die All Service Sicherheitsdienste GmbH unterstützt den bundesweiten Aktionstag „Ein Tag Azubi 2016“, der am 22.11.2016 stattfindet.

Gemeinsam mit der Initiative Wirtschaftsjunioren bei der IHK Frankfurt am Main unterstützt die All Service Sicherheitsdienste GmbH das Projekt „Ein Tag Azubi 2016“. Dieses Projekt soll jungen Menschen insbesondere Flüchtlingen und Schülern beim Übergang von der Schule in den Beruf helfen. Bei einem Schnuppertag bekamen zwei Schüler die Möglichkeit hinter die Kulissen der All Service Sicherheitsdienste GmbH zu schauen. Die Jugendlichen lernten an diesen Tag das Unternehmen hautnah kennen. Sie informierten sich über das Unternehmen und stellten ihre Fragen. Ein besonderes Highlight war natürlich die Notruf- und Serviceleitstelle. Die Jugendlichen erfuhren wie eine Alarmaufschaltung funktioniert und welche Maßnahmen nach Eingang einer Alarmmeldung erfolgen muss.

"Uns ist es wichtig solche Projekte zu unterstützen und Jugendliche gezielt die Chance auf das Berufsleben zu geben.“, sagte Peter Haller, Geschäftsführender Gesellschafter der All Service Sicherheitsdienste GmbH. „Wir als Unternehmen sehen uns in der Verantwortung jungen Menschen berufliche Perspektiven mit Zukunft aufzuzeigen.“

Die All Service Sicherheitsdienste GmbH beweist somit wieder, wie wichtig es ist junge Menschen zu unterstützen und ihnen auf vielseitige Ausbildungsangebote aufmerksam zu machen. Folgende Ausbildungen können bei der All Service Sicherheitsdienste GmbH erfolgreich abgeschlossen werden: Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Servicekraft für Schutz und Sicherheit sowie Kauffrau für Büromanagement.

 


Quelle: All Service Sicherheitsdienste GmbH
Im Bild: rechts Gregor van Heek – Leiter Ausbildungszentrum der All Service Sicherheitsdienste GmbH mit zwei Schülern
 

 

All Service Sicherheitsdienste GmbH
ein Unternehmen der All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement:
All Service Sicherheitsdienste GmbH wickelt mit ca. 1.700 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 34 Millionen Euro ab. Der Hauptsitz und die 24-Stunden besetzte Notruf- und Serviceleitstelle sind in Frankfurt am Main. In Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Essen, Gießen, Hamburg, Köln, Mainz, München, Leipzig, Stuttgart, Trier und am Flughafen Frankfurt, München sowie am Flughafen Stuttgart befinden sich weitere Standorte.

All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement:
All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement – mit Hauptsitz in Frankfurt am Main – ist eine der führenden mittelständischen Unternehmensgruppe im Rhein-Main-Gebiet seit 1958. Der Erfolg der Unternehmensgruppe stützt sich auf sechs Pfeiler: All Service Gebäudedienste GmbH, All Service Sicherheitsdienste GmbH, All Service Personaldienstleistungs-GmbH, All Service Garten- und Landschafts-pflege GmbH, All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement GmbH, Ausbildungszentrum All Service Sicherheitsdienste GmbH. 2015 waren 3.400 Mitarbeiter bei der All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement beschäftigt. Gemeinsam erwirtschafteten sie einen Umsatz von mehr als 63 Millionen Euro.

 

Pressekontakt:
All Service Sicherheitsdienste GmbH
Frau Linda Winkler
Marketing-/Vertriebsassistentin
Karl-von-Drais-Straße 16-18, 60435 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 - 954 23-240
Fax: +49 69 - 954 23-111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.all-service.de

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.