Europa-Universität Viadrina | 31.03.2017

Wie lassen sich Großveranstaltungen in Zeiten terroristischer Bedrohungen absichern?

Diese und weitere Fragen der inneren Sicherheit stehen im Zentrum des 17. Sicherheitswirtschaftstags am Donnerstag, dem 27. April, 11.00 bis 18.00 Uhr, an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Die Schirmherrschaft hat Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière inne.

Vertreterinnen und Vertreter aus öffentlicher Verwaltung, privater Sicherheitswirtschaft, von der Polizei und aus der Wissenschaft tauschen sich in drei Diskussionsrunden über aktuelle Herausforderungen für staatliche Sicherheitsorgane und private Wachdienste aus. Um 14.15 Uhr diskutieren Thomas Striethörster von der Bundespolizei Berlin, Jannis Jost vom Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel, Dr. Harald Olschok vom Bundesverband der Sicherheitswirtschaft und Viadrina-Staatsrechtler Prof. Dr. Stefan Haack über die Absicherung von Großveranstaltungen. Um 16.15 Uhr widmen sich die Teilnehmenden der Bewachung von Flüchtlingsunterkünften.

Bei Interesse vermitteln wir Ihnen gern ein Interview zur Sicherheitswirtschaft mit Prof. Dr. Bartosz Makowicz, dem Leiter des Viadrina Compliance Centers, das die Tagung ausrichtet.

Die Veranstaltung richtet sich an eine Fachöffentlichkeit.
Um Anmeldung bis Sonntag, den 23. April, wird gebeten unter:
http://compliance-academia.de
Die Teilnahme ist kostenlos.
Medien sind herzlich eingeladen in den Logensaal der Europa-Universität Viadrina, Logenstraße 11.

Der Sicherheitswirtschaftstag wird organisiert vom „Forschungsdepartement für Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit“ (FORSI) am Viadrina Compliance Center. Die Tagung wird gefördert durch den Bundesverband der Sicherheitswirtschaft, den Bundesanzeiger Verlag und die Zeitschrift „Security Insight“.

Das gesamte Programm ist hier abrufbar: http://compliance-academia.de/veranstaltungen/siwita/siwit/programm/ 


Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.europa-uni.de

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.