Süddeutsche Zeitung | 02.10.2019

Kiel (dpa/lno) - Die zentralen Feiern zum 29. Jahrestag der Deutschen Einheit haben in Kiel unter dem Motto "Mut verbindet" mit einem Bürgerfest begonnen. Zu der zweitägigen Veranstaltung in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt werden 500 000 Besucher erwartet. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sagte zur Eröffnung am Mittwoch, er freue sich auf ein "buntes und fröhliches Fest in maritimer Atmosphäre - direkt am Meer". Es gehe nicht nur um historisches Gedenken, sondern auch darum, einen Blick in die Zukunft zu wagen. "Wir zeigen die gesamte Bandbreite, die unser Land zu bieten hat."

Weiterlesen 

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.