CoESS | 26.03.2020

CoESS und seine Mitglieder drücken ihre Solidarität mit allen vom COVID-19-Ausbruch Betroffenen aus und unterstützen und würdigen diejenigen, die sich außerordentlich für die Bewältigung dieser Krise und die Aufrechterhaltung wesentlicher Dienste einsetzen.

In der vergangenen Woche hat CoESS von seinen Mitgliedern sofortige Beobachtungen zu den Auswirkungen der COVID-19-Krise auf private Sicherheitsunternehmen und Arbeitnehmer in ganz Europa gesammelt. Infolgedessen enthält diese Erklärung Vorschläge, wie diese Krise gemeinsam angegangen werden kann. Eine wichtige Erkenntnis ist, dass in einer Reihe von Ländern die private Sicherheit als ein wesentlicher Dienst angesehen wird - und dies ist angesichts der harten Arbeit und des Engagements privater Sicherheitsunternehmen und Wachen gerecht!

Die vollständige Erklärung (in Englisch) finden Sie hier.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.