BDSW Pressemitteilungen

Pressemitteilung des BDSW 63 / 2016

Berlin/Mannheim – Die Verhandlungsparteien konnten sich nach intensiven Verhandlungen am Dienstagabend in Mannheim auf einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten des privaten Sicherheitsgewerbes in Baden-Württemberg einigen.

Pressemitteilung des BDSW 62 / 2016

Berlin/Potsdam – Die Gewerkschaft ver.di beendete vorzeitig die geplanten zweitägigen Tarifverhandlungen für das private Sicherheitsgewerbe in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

Pressemitteilung des BDSW 61 / 2016

Berlin/Frankfurt – In der gestrigen dritten Verhandlungsrunde für das private Sicherheitsgewerbe in Hessen konnte keine Einigung erzielt werden.

Pressemitteilung des BDSW 60 / 2016

Berlin/Nürnberg - In der zweiten Verhandlungsrunde der Tarifauseinandersetzung für die bayerischen Sicherheitskräfte legten die Arbeitgeber ein Angebot mit Erhöhungen von 7 Prozent über drei Jahre vor.

Am 1. November 2016 sind deutschlandweit 10.878 Arbeitsstellen in der Sicherheitswirtschaft zu besetzen. Dies sind 6,04 % weniger als noch im Oktober 2016 (11.578).

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.