Am 21. Juni 2018 nutzen BDSW-Mitglieder die Gelegenheit, mit bewährter fachlicher Unterstützung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und erstmals mit fachlicher Unterstützung von Konzernsicherheitsmanagern global agierender Großunternehmen, ihre Kompetenzen im Wirtschaftsschutz zu erweitern.

Im Fokus des vom BDSW- Arbeitskreis Wirtschaftsschutz mit dem BfV neu kreierten Seminars standen diesmal die Themen Auslands- und Reisesicherheit. Der Leiter des BDSW-Hauptstadtbüros, Dr. Berthold Stoppelkamp betonte, dass der BDSW mit diesem neuen Veranstaltungsformat für seine Mitglieder, einen weiteren Schritt bei der Erweiterung des Leistungsspektrum der Sicherheitswirtschaft erfolgreich gegangen ist.



Das Referenten- und Organisationsteam des BDSW/BfV - Wirtschaftsschutzseminars

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok