Zum traditionellen Neujahrsempfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel war auch Walter Tauchmann, Ehrenvorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern des BDSW, wieder geladen. Er nutzte die Gelegenheit, um die Bundeskanzlerin über die großen Herausforderungen für die privaten Sicherheitsdienste beim Schutz von Flüchtlingsunterkünften zu informieren. Sie dankte besonders den vielen ehrenamtlichen Helfern und den Unternehmen im Wahlkreis für die Hilfe bei der Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge. Ebenso versprach sie, sich auch weiter für die erfolgreiche Wirtschaftspolitik einzusetzen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist seit 1990 Bundestagsabgeordnete für Vorpommern. Bei der Bundestagswahl 2013 konnte sie mit 56,2 Prozent der Erststimmen den Wahlkreis Vorpommern-Rügen-Greifswald deutlich für sich entscheiden. Der Neujahrsempfang fand in der Alten Brauerei in Stralsund statt.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.