Pressemitteilung des BDSW 25 / 2020

Berlin/Bad Homburg - Gerhard Flemisch, langjähriger Geschäftsführer der Kalka Dienstleistungs GmbH - Günzburger Wach- und Schließgesellschaft in Günzburg, begeht am 25. August seinen 80. Geburtstag.

Im Namen des Präsidenten des BDSW, Gregor Lehnert, und den Vorsitzenden der Landesgruppe Bayern, Gerhard Ameis, gratulieren wir dem Jubilar zu seinem „runden“ Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, so der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Dr. Harald Olschok.

Seit unglaublichen 42 Jahren - seit 1978 bis heute - ist Gerhard Flemisch Mitglied der Tarifkommission des BDSW im Freistaat Bayern und gestaltet die Tarifpolitik aktiv mit. Vom 14. November 1989 bis zum 29. November 2015 war er stellvertretender Vorsitzender der zweitgrößten Landesgruppe im BDSW.

In den Sitzungen und Verhandlungen der Tarifkommission hat sich Gerhard Flemisch als stets hervorragend vorbereiteter, streitbarer und aktiver Taktiker erwiesen, der die Tarifarbeit maßgeblich beeinflusst hat.

„Vor allem in der Tarifarbeit konnte der Verband in Bayern über 30 Jahre vom Fachwissen und dem Verhandlungsgeschick von Gerhard Flemisch profitieren. Er hat sich auch schwierigen Aufgaben in der Tarifpolitik gestellt und die für die Mitglieder überaus wichtige Frage der Allgemeinverbindlicherklärung als Experte begleitet“, so Olschok.

Auch bei der bayerischen Gebäudereinigerinnung arbeitete Gerhard Flemisch viele Jahre im Vorstand und der Tarifkommission mit.

Seit der Übergabe der Geschäftsführung von Gerhard und Georgine Flemisch an die drei Kinder Eva, Christian und Jürgen im Oktober 2009, ist Gerhard Flemisch Vorsitzender des Beirates.

 
 Gerhard Flemisch (80)



Brancheninformationen (www.bdsw.de)
Private Sicherheitsdienstleister in Deutschland beschäftigen bundesweit rund 267 000 Sicherheitsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Im Jahr 2019 lag der Umsatz nach ersten Schätzungen bei rund 9,25 Mrd. Euro liegen - davon entfallen auf die Segmente Geld und Wert ca. 613 Mio. Euro und Luftsicherheit 962 Mio. Euro, insgesamt also 1,5 Mrd. Euro. Die im BDSW organisierten Unternehmen bieten vor allem hochwertige Dienstleistungen an. Dazu gehören u. a. Schutz von Kraftwerken und anderen Einrichtungen der Kritischen Infrastruktur sowie von militärischen Liegenschaften, Pforten- und Empfangsdienste, qualifizierte Objekt- und Werkschutzdienste. Eine stark zunehmende Bedeutung hat die Kombination von moderner Sicherheits- und Überwachungstechnik mit personellen Dienstleistungen („Integrierte Sicherheitslösung“). Der Umsatz beträgt ca. 900 Mio. Euro.

 

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.