Mitglieder-Pressemitteilung

Zum Start des Sommersemesters 2019 geht am 1. März der teils englischsprachige und international ausgerichtete Master-Studiengang Business Management (M.A.) an der NBS in die zweite Runde. Aus dem ersten Jahrgang WS 2018/19 berichten Studierende und Studiengangleiterin Prof. Dr. Harriet Kleiminger viel Positives.

Gelobt wird insbesondere der gute und persönliche Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden. Die maximale Gruppengröße ist mit 25 Personen überschaubar; das an der NBS Hochschule gelebte Kleingruppenprinzip rückt hier gegenüber den grundständigen Bachelor-Studiengängen noch deutlicher in den Fokus.

Der Studiengang Business Management (M.A.) ist die ideale Weiterbildung für Bachelor-Absolventen, die ihr Fachwissen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre vertiefen wollen und besonderes Interesse an nationalen und internationalen Wirtschaftskontexten haben. Der Studiengang ist nicht konsekutiv und ist somit auch für Absolventen nicht rein-wirtschaftlicher Studiengänge zugänglich. Die Studieninhalte sind breit gefächert und lassen sich in folgende Modulgruppen zusammenfassen:

•    Management und Recht
•    Controlling und Marketing
•    Unternehmenssicherheit und Digitalisierung
•    Masterprojekt und Masterthesis

Im Sinne der Internationalität des Studiengangs wird ein Teil der Module in englischer Sprache durchgeführt, wodurch die Sprachkompetenz im Bereich Wirtschaftsenglisch gefördert wird. Zu den Tätigkeiten nach dem Studium zählen Führungspositionen im Management sowie in einzelnen Unternehmensbereichen, wie zum Beispiel Personal, Marketing oder Controlling. Ein Master-Abschluss verspricht in vielen Fällen daher auch finanzielle Aufstiegschancen.

Alle Infos zum Studiengang sowie zur Anmeldung finden Sie unter http://www.nbs.de/studiengaenge/business-management-ma.html. Zur Studienberatung können Sie unter den unten aufgeführten Kontaktdaten jederzeit ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren oder sich aktuelle Vorlesungspläne zusenden lassen, um eine kostenfreie Probevorlesung zu besuchen.

NBS Northern Business School gGmbHTel: +49 40 35 700 340
Fax: +49 40 35 700 343
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.nbs.de


Über die NBS Northern Business School Hochschule für Management und Sicherheit
Die NBS wurde 2007 auf Initiative von Unternehmen und Verbänden in Hamburg ins Leben gerufen, um gezielt Studiengänge anzubieten, die auf die Bedürfnisse des norddeutschen Wirtschaftsraums zugeschnitten sind. Die NBS ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die Vollzeitstudiengänge sowie berufs- und ausbildungsbegleitende Studiengänge in Hamburg anbietet.

Pressekontakt:
Ines Koch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok