PDF-Download: Beschäftigung Schwangere Frauen

Grundsätzliches:Eine schwangere Frau darf nur die Tätigkeiten ausüben, für die der Arbeitgeber die erforderlichen Schutzmaßnahmen in der gesetzlich erforderlichen Gefährdungsbeurteilung festgelegt hat. Dabeisind auch Personalausfälle, Unfälle, Notfälle zu betrachten oder auch,wie im vorliegenden Fall, der einer Epidemie. Auch die Entwicklung des Krankheitsgeschehens und die Ausbreitung der Risikogebiete müssen beobachtet und bei den zu ergreifenden Schutzmaßnahmen berücksichtigt werden. Nach dem jetzigen Erkenntnisstand haben schwangere Frauen kein höheres Risiko als die Allgemeinbevölkerung, sich zu infizieren.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.