Jörg Mokry, Certified Event Safety & Security Manager
Löwen Sicherheit Leipzig
www.loewensicherheit.de

Was sind Ihrer Ansicht nach die wichtigsten Aspekte, die zur Sicherung von Veranstaltungen an Karneval notwendig sind?
Worauf es ankommt, sind eine gute Planungs- und Organisationsarbeit aller Beteiligten bis über den Veranstaltungszeitraum hinaus. Dazu gehören auch eine detaillierte Gefährdungsbeurteilung sowie ein umfassendes und speziell auf die Veranstaltung ausgerichtetes Sicherheitskonzept. Wichtig ist auch, dass alle Sicherheitsmitarbeiter sehr gut erkennbar gekleidet und technisch ausreichend ausgestattet sind. Für eine reibungslose Kommunikation während der Veranstaltungen und Umzüge ist das elementar.



Welche Voraussetzungen müssen Ihre Mitarbeiter erfüllen?
Sicherheitskräfte sollten in erster Linie kommunikativ stark auftreten. Außerdem gehört eine gewisse Belastbarkeit dazu, nicht zuletzt wegen der Länge der Veranstaltungen oder Wetterbedingungen.

Was ist Ihnen sonst noch wichtig, um ihre Mitarbeiter gut auf ihre Aufgaben vorzubereiten?
Ich lege Wert auf ein gutes Briefing inklusive einer genauen Positionsanweisung aller eingesetzten Sicherheitsmitarbeiter. Das schließt alle möglichen Evakuierungsszenarien ein, damit jeder weiß, was er wann zu tun hat.

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok